Beim Klick auf den Namenszug öffnen sich Informationen zu Prof. Dr. Kautzsch. Beim Klick auf das Bild öffnet sich das Vorwort!

Prof. Dr. Emil Kautzsch

Textbibel

Das Alte Testament

Das vierte Buch Mose.

Kapitel 1.

Erste Zählung der streitbaren Männer.   Bestellung der Leviten.

 1 Und Jahwe redete mit Mose in der Steppe am Sinai, im Offenbarungszelt, am ersten Tage des zweiten Monats im zweiten Jahre nach ihrem Auszug aus Ägypten, und gebot:  2 Nehmt die Gesamtzahl der ganzen Gemeinde der Israeliten auf, Geschlecht für Geschlecht, Familie für Familie samt den einzelnen Namen - alles, was männlich ist, Kopf für Kopf.  3 Alles, was kriegstüchtig ist in Israel, von zwanzig Jahren an und darüber, sollt ihr mustern, Schar für Schar, du und Aaron.  4 Und von jedem Stamme soll euch je einer, und zwar das Oberhaupt der zum Stamme gehörenden Familien, zugesellt sein.  5 Dies sind die Namen der Männer, die euch zur Seite stehen sollen: von Ruben Elizur, der Sohn Sedeurs,  6 von Simeon Selumiel, der Sohn Zuri-Sadais,  7 von Juda Nahasson, der Sohn Amminadabs,  8 von Issachar Nethaneel, der Sohn Zuars,  9 von Sebulon Eliab, der Sohn Helons,  10 von den Söhnen Josephs: von Ephraim Elisama, der Sohn Ammihuds, von Manasse Gamliel, der Sohn Pedazurs;  11 von Benjamin Abidan, der Sohn Gideonis,  12 von Dan Ahieser, der Sohn Ammi-Sadais,  13 von Asser Pagiel, der Sohn Ochrans,  14 von Gad Eliasaph, der Sohn Deguels,  15 von Naphthali Ahira, der Sohn Enans.  16 Das waren die aus der Gemeinde Berufenen, die Fürsten ihrer väterlichen Stämme, die Häupter der Tausendschaften Israels.  17 Da ließen Mose und Aaron die genannten Männer, die ihnen namentlich bezeichnet worden waren, zu sich kommen  18 und versammelten die ganze Gemeinde am ersten Tage des zweiten Monats. Da ließen sie sich in die Geburts-Verzeichnisse eintragen nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, Kopf für Kopf,  19 wie Jahwe Mose befohlen hatte; so musterte er sie denn in der Steppe am Sinai.
20 Es beliefen sich aber die Abkömmlinge der Söhne Rubens, des Erstgebornen Israels, nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, Kopf für Kopf gerechnet - alles, was männlich war von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  21 so viele ihrer vom Stamme Ruben gemustert wurden, auf 46500.  22 Die Abkömmlinge der Söhne Simeons nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, Kopf für Kopf gerechnet - alles, was männlich war von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  23 so viele ihrer vom Stamme Simeon gemustert wurden, beliefen sich auf 59300.  24 Die Abkömmlinge der Söhne Gads nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  25 so viele ihrer vom Stamme Gad gemustert wurden, beliefen sich auf 45650.  26 Die Abkömmlinge der Söhne Judas nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  27 so viele ihrer vom Stamme Juda gemustert wurden, beliefen sich auf 74600.  28 Die Abkömmlinge der Söhne Issachars nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  29 so viele ihrer vom Stamme Issachar gemustert wurden, beliefen sich auf 54400.  30 Die Abkömmlinge der Söhne Sebulons nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  31 so viele ihrer vom Stamme Sebulon gemustert wurden, beliefen sich auf 57400.  32 Was die Söhne Josephs anbelangt, so beliefen sich die Abkömmlinge der Söhne Ephraims nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  33 so viele ihrer vom Stamme Ephraim gemustert wurden, auf 40500;  34 die Abkömmlinge der Söhne Manasses nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  35 so viele ihrer vom Stamme Manasse gemustert wurden, auf 32200.  36 Die Abkömmlinge der Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  37 so viele ihrer vom Stamme Benjamin gemustert wurden, beliefen sich auf 35400.  38 Die Abkömmlinge der Söhne Dans nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  39 so viele ihrer vom Stamme Dan gemustert wurden, beliefen sich auf 62700.  40 Die Abkömmlinge der Söhne Assers nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  41 so viele ihrer vom Stamme Asser gemustert wurden, beliefen sich auf 41500.  42 Die Abkömmlinge der Söhne Naphthalis nach ihren Geschlechtern, Familien und einzelnen Namen, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war,  43 so viele ihrer vom Stamme Naphthali gemustert wurden, beliefen sich auf 53400.  44 Das sind die Gemusterten, die Mose und Aaron und die Fürsten Israels musterten; derer waren zwölf, je einer für den zu ihm gehörenden Stamm.  45 Und es beliefen sich alle, die von den Israeliten nach ihren Familien gemustert waren, von zwanzig Jahren an und darüber, alles, was kriegstüchtig war in Israel, -  46 es beliefen sich alle Gemusterten auf 603550.  47 Die Leviten aber nach ihrem väterlichen Stamme wurden nicht mit unter ihnen gemustert.
48 Und Jahwe redete mit Mose also:  49 Jedoch den Stamm Levi darfst du nicht mit mustern und ihre Gesamtzahl nicht aufnehmen inmitten der übrigen Israeliten.  50 Stelle du die Leviten an bei der Wohnung des Gesetzes und allen ihren Geräten und allem, was zu ihr gehört; sie sollen die Wohnung und alle ihre Geräte tragen und sie sollen sie bedienen und sich rings um die Wohnung lagern.  51 Wenn sich die Wohnung in Bewegung setzt, sollen die Leviten sie abbrechen, und wenn die Wohnung rastet, sollen die Leviten sie aufrichten; ein Fremder aber, der herantritt, soll getötet werden.  52 Die übrigen Israeliten sollen sich nach ihren Heerscharen ein jeder in seinem Lager und bei seinem Paniere lagern;  53 die Leviten aber sollen sich rings um die Wohnung des Gesetzes lagern, daß nicht etwa ein Zorn über die Gemeinde der Israeliten komme. So sollen denn die Leviten des Dienstes an der Wohnung des Gesetzes warten.
54 Und es thaten die Israeliten ganz, wie Jahwe Mose befohlen hatte, - also thaten sie.